AWO-Freiburg Ambulante Dienste gGmbH

Seit dem 01.04.2013 bietet die AWO-Freiburg Ambulante Dienste gemeinützige GmbH Assistenz, Unterstützung und Pflege für Menschen an, die aus Altersgründen oder wegen einer Behinderung Hilfe im Alltag benötigen, um weiterhin selbstbestimmt und eigenverantwortlich in ihrem persönlichen Umfeld leben und am Leben in der Gemeinschaft teilhaben möchten.

Wir sind eine Tochtergesellschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Freiburg e.V. und führen in unseren beiden ambulanten Diensten Individuelle Schwerstbehinderten-Assistenz (ISA) und Mobiler Sozialer Dienst (MSD) die Arbeit fort, die wir schon seit vielen Jahren in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Freiburg e.V. geleistet haben.

Uns ist es wichtig, Sie bzw. Ihre Angehörigen dabei zu unterstützen, trotz körperlicher Einschränkungen eine optimale Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten.

Der Mobile Soziale Dienst tut dies unter Anderem durch stundenweise Unterstützung bei Alltagsdingen, die Sie nicht (mehr) alleine schaffen, wie Haushaltstätigkeiten, Fahrdienste, Besorgungen und vieles mehr. Die Individuelle Schwerstbehinderten-Assistenz ist spezialisiert auf zeitintensive Assistenz und Pflege, wenn Sie infolge einer schweren Körper- oder Sinnesbehinderung über weite Strecken des Tages bis zu 24 Stunden täglich umfangreiche Hilfe benötigen. Beide Dienste stellen Assistenzkräfte für Schüler/innen mit einer Behinderung, die eine Regelschule besuchen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier:

Kontakt ISA Kontakt MSD